Stresstherapie bei AyurYoga Schönbuch

Stressbewältigung

 

AT trifft Yoga

 

Stress!? – Nein danke

 

Umschalten von Anspannung zu Entspannung unter dem Motto Autogenes Training (AT) trifft Yoga

 

Jeder von uns hat schon einmal das Wort Stress benutzt, meistens im Zusammenhang dass wir erschöpft sind und etwas Ruhe brauchen.

Was ist Stress und welche Möglichkeiten gibt es dem zu entfliehen oder ihn positiv für Sie zu nutzen.

Mithilfe von Autogenem Training und Yoga finden Sie zurück zu mehr Wohlbefinden und Gesundheit. Sie lernen Ihren Körper kennen , welche Reaktionen Stress auf Ihren Körper hat und wie Sie mit einfachen Techniken immer wieder in Ihr inneres Gleichgewicht finden.

In 8 Wochen, die Sie regelmäßig besuchen sollten, gehen wir systematisch alle Reaktionen Ihres Körpers gemeinsam durch. Sie lernen den Stresskreislauf kennen, den Sie mit Hilfe von Atemtechniken, kleinen themenbezogenen Yogaübungen und den Formeln des Autogenen Trainings täglich zu Hause üben können.

Speziell das Autogene Training eignet sich hervorragend um Ihnen immer wieder kleine Pausen zu verschaffen, in denen Sie innere Ruhe finden.

Durch das Autogene Training wird Ihne Entspannung suggeriert, die im ganzen Körper erreicht wird. Ihr Nervensystem wird harmonisiert, so dass Ihr Körper zu einer natürlichen und fein abgestimmten Selbstregulierung zurückkehrt.

Das wird erreicht indem sich Ihr Unterbewusstsein an die neue Formel gewöhnt. Ihre Anspannung wird auf Entspannung umgepolt.

Stress entsteht im Kopf und hier ist die Zentrale von der aus die Signale und die Ausschüttung von bedingten Stresshormonen, wie zum Beispiel Cortisol, ausbleibt. Das wirkt sich auf Ihren ganzen Körper positiv aus

 

Was ist Autogenes Training:

 

Auto – gen – Training   >>  eine aus sich selbst heraus entwickelnde Trainingsmethode zum Umschalten von Anspannung zu Entspannung.

 

es geht weit über ein normales Entspannungsverfahren hinaus, als Grundlage gilt die Hypnose entwickelt von J.H. Schulz

 

Dieser Kurs ist geeignet für Menschen mit folgenden Beschwerden

  • Angststörung und Phobien
  • Burnout
  • Ein- und Durchschlafstörungen
  • Tinnitus
  • Stressbedingter Bluthochdruck
  • Spannungskopfschmerzen
  • Magen- und Darmbeschwerden
  • Rückenbeschwerden
  • Allergien
  • Konzentrationsstörungen

 

 

Ein Kurs besteht aus 8 Stunden

 

Den 7 Grundübungen und Formeln und einer Kurzfassung dieser Formeln.

  • Ruhe Formel                   „Ich bin ganz ruhig „
  • Schwere Formel             „ Meine Arme und Beine sind angenehm schwer „
  • Wärmeformel                  „ Meine Arme und Beine sind angenehm warm „
  • Atem Formel                   „ Mein Atem geht ruhig und gleichmäßig „
  • Bauch Formel                 „Mein Bauch ist angenehm warm „
  • Herz Formel                   „ Mein Herz schlägt ruhig und gleichmäßig „
  • Stirn Formel                    „ Meine Stirn ist kühl mein Kopf ist klar „

 

In meinen Kurs lernen Sie diese Formeln für Sie anzuwenden und noch viel mehr.

Diesen Kurs können Sie im Einzelunterricht, sowohl auch im Gruppenunterricht bei mir buchen.

Gruppenkurse finden statt, wenn es wieder möglich ist.

Dieser Kurs eignet sich auch präventiv für Firmen, dene das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter am Herzen liegt.

 

Preise:

Einzelkurs:             8 Stunden a 90 Minuten – 460,00 Euro

Gruppenkurse :    ab 6 Personen

                                  8 Stunden a 90 Minuten – 120,00 Euro

 

 

„Wer etwas will, findet Wege.

Wer etwas nicht will, findet Gründe“

Willy Meurer